Auf dem Gebiet des Erbrechts liegt der Schwerpunkt unserer Beratung in der Entwicklung und Umsetzung der Gestaltungswünsche unserer Mandanten unter Berücksichtigung von erbschafts- und schenkungssteuerlichen Aspekten. Dabei beraten wir sowohl zu nationalen wie auch zu internationalen Sachverhalten und übernehmen - soweit erforderlich und gewünscht - die Testamentsvollstreckung. Auch nach Eintritt des Erbfalls sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner.

Die frühzeitige Gestaltung der Rechtsverhältnisse innerhalb der Familie, die lebzeitige Übertragung von Vermögenswerten sowie die Entscheidung, welche Nachfolge im Erbfall eintreten soll, sind sowohl für Unternehmer als auch Privatpersonen aus vielfältigen Gründen empfehlenswert. Von besonderer Wichtigkeit ist dabei die rechtliche und wirtschaftliche Absicherung des Unternehmers nach der Übergabe des Unternehmens an seine Nachfolger. Neben dem Interesse am Bestand und der Fortführung von Unternehmen und einer Vermeidung von Erbauseinandersetzungen sind in diesem Zusammenhang regelmäßig erbschafts- und schenkungssteuerliche Gesichtspunkte zu berücksichtigen.

Auch im Familienrecht sind wir für Sie kompetente und vertrauenswürdige Gesprächspartner. Gerne übernehmen wir die Erstellung von Eheverträgen und beraten zu Fragen des Getrenntlebens und der Vermögensauseinandersetzung. In Fällen, in denen eine streitige Auseinandersetzung nicht vermieden werden kann, übernehmen wir selbstverständlich die Durchsetzung ihrer Interessen im gerichtlichen Verfahren.


  • Gestaltung von Testamenten und Erbverträgen
  • Gestaltung von Unternehmensnachfolgeregelungen
  • Übernahme von Testamentsvollstreckungen
  • Beratung in schenkung- und erbschaftsteuerlichen Frag
  • Ehesachen (Eheverträge)
  • Fragen des Getrenntlebens
  • Scheidungssachen
  • Vermögensauseinandersetzung (Zugewinnausgleich, Ehewohnung und Hausrat)